Wie man Schulden begleicht – Die Rache der Frauen

von F. A. Philidor – M. J. Sedaine

 

Wie man Schulden begleicht (Blaise le savetier – 1759)

Rolle

Schauspieler

Rolle

Schauspieler

Rolle

Schauspieler

Rolle

Schauspieler

Rolle

Schauspieler

Rolle

Schauspieler

Funktion

Name

Funktion

Name

Funktion

Name

Funktion

Name

Funktion

Name

Funktion

Name

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

F. A. Philidor

Philidor ist einer der bedeutendsten Komponisten der älteren opéra comique. – Sedaines Libretti „trugen durch ihre heitere Anmut sehr zum Erfolg der damals in Mode kommenden komischen Oper bei.“
(Meyers Enz. Lexikon)

„Der Hinweis der Neuburger Kammeroper auf den Buffa-Komponisten F. A. Philidor war ein ebenso anregendes wie amüsantes Unternehmen, dem man in unseren Theaterspielplänen Folgen wünschte.“
(Opernwelt X/86)

 

„Eine echte, verdienstvolle Wiederentdeckung!“
(Schwäbische Neue Presse, Augsburg, 7.8.86)

Die Rache der Frauen (Les femmes vengées – 1775)

Rolle

Schauspieler

Rolle

Schauspieler

Rolle

Schauspieler

Rolle

Schauspieler

Rolle

Schauspieler

Rolle

Schauspieler

Funktion

Name

Funktion

Name

Funktion

Name

Funktion

Name

Funktion

Name

Funktion

Name

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

F. A. Philidor

Philidor ist einer der bedeutendsten Komponisten der älteren opéra comique. – Sedaines Libretti „trugen durch ihre heitere Anmut sehr zum Erfolg der damals in Mode kommenden komischen Oper bei.“
(Meyers Enz. Lexikon)

„Der Hinweis der Neuburger Kammeroper auf den Buffa-Komponisten F. A. Philidor war ein ebenso anregendes wie amüsantes Unternehmen, dem man in unseren Theaterspielplänen Folgen wünschte.“
(Opernwelt X/86)

 

„Eine echte, verdienstvolle Wiederentdeckung!“
(Schwäbische Neue Presse, Augsburg, 7.8.86)

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!